Gestalt- Kunsttherapie
Atelier für Erwachsene Vita und Kontakt,Impressum Kinderatelier Datenschutzhinweis


Manchmal ist das Leben wie ein holpriger Schotterweg,
voller Kies und Steine.
Wenn wir aber genauer hinsehen, gibt es  vielleicht
dazwischen
Perlen und Edelsteine zu entdecken.


Meine Arbeit verstehe ich als Entdeckungsreise zu
den Schätzen auf dem Lebensweg.



Dazu nutze ich Methoden der Kunsttherapie und
der Gestalttherapie.



    Es sind für Kunsttherapie keine Vorkenntnisse erforderlich.
     Neugierde und die Freude am Ausprobieren genügen.
     Denn nicht die Sprache steht im Vordergrund, sondern die Gestaltung mit Farbe, Ton oder anderen Materialien.

     Raum haben, sich auszudrücken. 
     Raum haben, zu gestalten, wofür man keine Worte findet.
     Entstehen lassen, Spielen, Ausprobieren ohne Bewertung und Leistungsdruck.

     Die inneren Vorstellungen und Bilder werden begreifbar.

     Die eigene, ganz konkrete Lebensrealität kann aus einer anderen Perspektive betrachtet werden.
     Zusammenhänge lassen sich so leichter verstehen.
     Auf der Bilderebene kann risikolos experimentiert werden, um für sich neue Möglichkeiten und Impulse zu erfahren.  

     Einzelstunden  können genutzt werden, bei:
     -  der Bewältigung von Lebenskrisen oder inneren Konflikten
     -  dem Entwickeln von Problemlösungen oder neuen Zielsetzungen 
     -  der Persönlichkeitsentfaltung und psychischen Belastungen
     -  dem Entdecken eigener Kraftquellen
     -  Besonders bewährt hat sich Kunsttherapie bei der Stressbewältigung
              
         Gerne können Sie  mit mir ein persönliches Vorgespräch vereinbaren!  

Sonderseminare:

Kunst-Wochenende für Frauen am Fr 2.3. bis Sa 3.3.2018
Ein Wochenende für Frauen:
um unsere weiblichen Qualitäten 
zu stärken und dabei Kraft zu tanken.
Mit Farben und Leinwand, 
sowie Ton und Lehm machen wir uns auf:
Eigene Spuren zu finden und im kreativ schöpferischen Prozess künstlerisch auszudrücken. Zeit haben, sich einlassen.
Freude am Experimentieren erleben und genießen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich

ab Freitag 2.März von 17.00 bis 22:00 Uhr bis Samstag  3.März 2018 von 10:00 bis 19.00 Uhr
Seminargebühr: 195 € incl. Material
Mit meiner Kollegin  
Veronika Hemme Kunsttherapeutin SHB
www.kunsttherapie-hemme.de   

Sommerseminar: Licht und Schatten
   Eine Begegnung der geliebten und ungeliebten Seiten in uns.
   am Sa, 4.und So, 5.August 2018 – 195 € inkl. Material

Gruppenseminare 2018: 
Die Selbsterfahrungsseminare  stehen unter einem Thema und möchten neue Impulse geben.

Jeweils zum angegebenen Termin von 10:00 bis 18.00 Uhr  90€ inkl. Material
 
Das andere Gesicht - 
am Samstag, 3. Februar 2018


Rollenspiele mit geschminkten Masken
Spiel mit verschiedenen Aspekten unserer Persönlichkeit.
     



        Um die Ecke denken - 
am Samstag, 7.April

  Alltagsgewohnheiten in Bewegung bringen!

        


Der geheime GartenSeelenoasen entdecken - am Samstag, 5. Mai 2018


Ein Seminartag, der sich mit unseren Kraftquellen beschäftigt.
Wo und wie tanken wir auf, können durchschnaufen,
Ruhe und Entspannung finden. 



Anleitung zum Luftschlösser bauen  - am Samstag, 2.Juni 2018



Mondenschön und Löwengleich“
am Samstag, 15.September 2018

        Märchen als Quelle der Inspiration:
          Wo lauern denn die modernen Drachen und Zauberer und wie kommen wir sicher ans Ziel?
          Wo müssen wir Federn lassen, Opfer bringen, und was ist denn dann der Preis für all die Strapazen?
          Und was hat das alles mit unserem Alltag zu tun?
          Ein Spiel mit altbekannten Motiven, aus denen Neues entsteht. 
 
 
    
Entspannung und Stressabbau -  am Samstag, 6.Oktober 2018
Dieses Seminar vermittelt Techniken zur Entspannung in Stresssituationen:
 -  Wie gehen wir mit bestehendem Stress um,
 -  wo schaffen wir Momente zur Entspannung und
 -  was können  wir grundsätzlich ändern.
Eine Auseinandersetzung mit Gewohnheiten, eingefahrenen Geleisen  
und immerwiederkehrenden Sackgassen.

                                                                               Und die Frage: Wie genau funktioniert Veränderung?

Vom Wünschen und Träumen - am Samstag, 3.November 2018
                         
                                       

Weil Tr
äume eben keine Schäume sind!!                                            
Lasst unsere Wünsche und Träume hoch hinauffliegen, wie die Falken, bis unter die Sonne.

Und wer weiß, vielleicht finden wir am Ende ja doch die Blaue Blume.






Susanne Dörfler, Gestalt-Kunsttherapie und Kinderatelier Vasata, Jakoberstr.75, 86152 Augsburg, Tel: 0821 - 45045168,
 E-Mail: susannedoerfler@bayern-mail.de         info@kinderatelier-augsburg.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung